Geburtsvorbereitung

Kurs zur Geburtsvorbereitung

Geburtsvorbereitung

Schwangerschaft und Geburt sind wichtige Erfahrungen für die Eltern. Schwangere Frauen und werdende Eltern führen ihr Leben ganz unbewusst auf einen neuen Kurs. Gleichzeitig ist die Zeit vor der Geburt und während der Schwangerschaft für viele Frauen und Paare mit viel Vorfreude aber auch vielen Ängsten verbunden.

Unsere Geburtsvorbereitungskurse begleiten Dich während der Schwangerschaft . Wir informieren Dich über Veränderungen Deines Körpers in der Schwangerschaft, das Wachstum und die Entwicklung Deines Kindes, den Geburtsablauf und das Leben mit dem Neugeborenen. Themen wie der Umgang mit Schmerzen, Gebärhaltungen und Atemhilfen bestärken Dich in Deiner Gebärfähigkeit.

Im Geburtsvorbereitungskurs erlernst Du Atem- und Entspannungsübungen. Diese unterstützen Deine Körperwahrnehmung und geben Vertrauen in die Kraft des eigenen Körpers. Partnerübungen fördern die Wahrnehmung der Bedürfnisse des anderen und geben Halt und Hilfe unter der Geburt. Im Geburtsvorbereitungskursen kannst Du Deine Erfahrungen und Empfindungen über das Erleben der Schwangerschaft mit anderen KursteilnehmerInnen austauschen.

Geburtsvorbereitung


an 2 Samstagen:
2. und 11. November
10:00 bis 17:00 Uhr
Für Schwangere wird der Kurs von der Krankenkasse bezahlt,
begleitende PartnerInnen bezahlen 100€

Kursplan
Kontakt

Anima Schmitz-Salue
Hebamme, Akupunkteurin (Lic.Ac.), First Nature Coach,
Thai Yoga Massage Therapeutin
Hebamme

Geburtsvorbereitungskurs beantwortet Deine Fragen

In unserem Geburtsvorbereitungskurs unterstützen wir die Eltern in dieser Phase des Umbruchs durch Beratung. Vielen Themen rund um die Geburt werden behandelt, Eure Fragen werden beantwortet:
- Wie muss die Ernährung nach Geburt und Schwangerschaft aussehen?
- Was kann ich während der Schwangerschaft für einen Bindungsaufbau mit meinem Baby tun?
- Welchen Sport kann ich nach der Geburt machen?
- Ich will stillen, was kann ich schon jetzt tun?
- Was brauche ich für den Krankenhausaufenthalt
- Welche Leistungen bezahlen die Krankenkassen.
Unser Geburtsvorbereitungskurs beantwortet Deine Fragen zu Schwangerschaft, Geburt, Baby, Hebamme, Leistungen der Krankenkassen und vieles mehr.

Geburtsvorbereitungskurse mit dem Partner

Viele Partner möchten sich umfassend in die Geburtsvorbereitung sowie Fragen bezüglich Geburt, Hebamme, Schwangerschaft und Baby einbringen und besuchen gern mit der schwangeren Partnerin den Geburtsvorbereitungskurs. Gemeinsam erlebt Ihr so nicht nur das Wunder der Geburt als einen Höhepunkt Eurer Partnerschaft, Dein Partner wird dadurch zu einem helfenden Engel an Deiner Seite, da er im Geburtsvorbereitungskurs viel Wissen und Methoden zur Erleichterung Deiner Geburt erlernt hat.

Der Kurs Geburtsvorbereitung ist für die Schwangere eine Leistung der Krankenkasse.
Die meisten Krankenkassen übernehmen jedoch den Geburtsvorbereitungskurs für den Partner nicht. Bitte Informiere Dich, ob Deine Krankenkasse diese Leistung übernimmt.
Auch erfährst Du, welche Schritte unmittelbar nach Geburt, Schwangerschaft und Entbindung zu tun sind.

Im Geburtsvorbereitungskurs Ängste abbauen

Wir nehmen Dir in unserem Geburtsvorbereitungskurs durch professionelle Informationen Deine Ängste, die Du als Schwangere hast - ob Unsicherheit im Kontakt mit der Entbindungs-Hebamme oder Fragen zur Geburt selbst. Gemeinsam mit einer Hebamme bereitest Du Dich im Geburtsvorbereitungskurs auf die Geburt vor. Jede Deiner Ängste und Anliegen werden aufgegriffen. So kannst Du Dich auf eine selbstbestimmte Geburt freuen.

Kurse nach der Entbindung

Die Umstellung auf den neuen Lebensabschnitt mit Kind hört für Schwangere nach der Entbindung nicht auf. Deshalb bekommt die Fitness während der Schwangerschaft und in der Zeit nach der Geburt eine große Wichtigkeit und ist Teil unserer Geburtsvorbereitungskurse, der Rückbildungskurse und  des Beckenbodentrainings nach der Geburt. Wenn der eigene Körper sich nach Schwangerschaft und Geburt verändert, kann dies überfordern. Das eigene Wohlbefinden und die Figur rücken nun wieder in den Vordergrund. Gern unterstützen wir Dich durch unser Kangatraining, wieder richtig fit zu werden. Dein Baby kannst Du natürlich mitbringen, denn Dein Baby ist in der Trage auch beim Kangatraining bei Dir.

Schwangere


Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
 

(0 basierend auf 0 Bewertungen)