Musikalische Früherziehung

Musikalische Früherziehung im Musikgarten Phase 2 – gemeinsam musizieren, ohne Eltern

Musikalische Früherziehung

Musik ist nicht nur bei Erwachsenen beliebt. Auch Kinder haben bereits in sehr jungen Jahren viel Freude daran. Der Spaß am Musik hören und Musizieren kann schon bei kleinen Kindern geweckt werden. Mit der richtigen Strategie und einem auf Kinder abgestimmten Konzept, können sogar schon Babys mit Musik in Kontakt kommen und Musik lieben lernen.

Musikalische Früherziehung für die Kleinen

Das Studio Simboo fokussiert sich daher ganz speziell auf Kinder verschiedenen Alters und deren musikalische Fähigkeiten. Unterschiedliche Programme und Gruppen und ein auf die jeweilige Altersgruppe zugeschnittenes Konzept, sollen Kinder im Rahmen der Früherziehung in die Welt der Musik einführen und die bereits vorhandenen musikalischen Fähigkeiten fördern. In den Kursen für musikalische Früherziehung erfahren Kinder von 3 bis 6 Jahren allein oder auch gemeinsam mit ihren Eltern, wie positiv der Kontakt mit Musik sich auf den Körper und die Stimmung auswirken kann. Einfache Instrumente wie Klanghölzer, Triangel, Rasseln oder Trommeln werden hierfür eingesetzt. Bei den ganz kleinen Kindern sorgen das Singen lustiger Kinderlieder oder Fingerspiele für eine musikalische Frühförderung und eine bessere frühkindliche Entwicklung.

Musikalische Früherziehung, 8 Termine 70€

Montag, 17:00 Uhr, 3,5-4 Jahre

Kontakt

Kursplan

Liedersammlung

Sandra Bogdàn
Sängerin (Altistin), Pädagogin und Philologin M.A.,
zertifizierte Musikgarten-, Musikkindergarten- und
BabyBauchTöne-Lehrerin, Systemische Coach

Musikgarten-2-Sandra

Musikgarten Logo

Warum musikalische Früherziehung und Bildung für Dein Kind wichtig ist

Sicherlich hast Du schon mal andere Kinder dabei beobachtet, wie sie sich bei einem Geburtstag oder bei einem Fest im Takt bewegen, in die Hände klatschen oder auf kindliche Weise tanzen. Musik ist nicht nur schön und sorgt für Ablenkung und Abwechslung im Alltag, sie kann auch von pädagogischer Seite gesehen sehr viel für die frühkindliche Bildung leisten. Durch musikalische Früherziehung machen Kinder in den frühen Jahren ihres Lebens wichtige Erfahrungen, die ihnen auch im Alltag helfen können.

Musik fördert in jungen Jahren die Konzentration sowie das Sozialverhalten durch Kontakt mit anderen Kindern. Sie beeinflusst positiv das Lernverhalten und kann somit einen wichtigen Beitrag zur geistigen und körperlichen Entwicklung und zur Bildung Deines Kindes leisten. Gemeinsam mit Deinem Kleinkind einen solchen Kurs für musikalische Früherziehung zu besuchen, fördert neben den musikalischen Fähigkeiten auch den Kontakt zwischen Eltern und Kind und wirkt sich langfristig sogar positiv auf die Eltern-Kind-Bindung aus.

Musik und Tanz für Kinder

Wo Musik ist, ist auch der Tanz nicht weit. Ein weiterer Pfeiler unseres Angebots für musikalische Früherziehung und Bildung ist der Tanz für die Kleinen. Kinder jeden Alters haben Freude an Bewegung. In unseren Kursen für Kinder fördern wir das Bewegungsverhalten und verbinden dies mit Musik. Und auch der kreative Tanz für Kinder wirkt sich positiv auf die Kleinen und ihre musikalischen Fähigkeiten aus. Rhythmusgefühl, Koordination, Konzentration und flüssige Bewegungsabläufe werden gefördert und dies auf spielerische, kindgerechte Art und Weise. Natürlich darf bei einer musikalischen Früherziehung auch das Singen nicht fehlen. Lustige Lieder für Kinder verbreiten gute Laune und gemeinsam mit anderen zu singen, fördert die Gruppendynamik und die Entwicklung des Sozialverhaltens der Kleinen auf spielerische Art.

Ob Babymusikgarten, Kindertanz oder musikalische Früherziehung, unsere Kurse bieten für jede Altersgruppe etwas. Ermögliche Deinem Kind durch Singen, Tanz und Instrumente einen Zugang zur Welt der Musik zu bekommen und fördere so die musikalischen, körperlichen und geistigen Fähigkeiten der Kleinen. Unsere Musikpädagogen verfügen über viele Jahre Erfahrung und beraten Dich gerne bezüglich der Kurs-Auswahl. Darüber hinaus können Sie Dir weitere wertvolle Tipps geben, wie Du die Entwicklung und die musikalischen Fähigkeiten Deines Kindes fördern kannst.

Dies soll selbstverständlich nicht bedeuten, dass jedes Kind gleich Orchestermusiker oder Sänger werden soll. Unser Ziel ist es, Kindern den Spaß am Kontakt mit der Musik zu vermitteln und somit einen Teil der frühkindlichen Bildung zu übernehmen. Denn wer bereits in jungen Jahren mit Musik vertraut gemacht wird, findet als Jugendlicher oder Erwachsener später viel einfacher den Zugang zu musikalischen Aktivitäten und zum Erlernen eines Instruments.

Kontaktiere uns!

Nimm einfach Kontakt zu uns auf, wenn Du mehr über Bildung, musikalische Früherziehung und unsere musikalischen Aktivitäten für Kinder wissen möchtest. Wir geben Dir gerne Auskunft! Bei uns sind Kinder von 4 Monaten bis zu 6 Jahren einschließlich der Eltern willkommen.

Musik Instrumente


Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
 

(0 basierend auf 0 Bewertungen)