FenKid im Dreieck Weißensee, Pankow und Prenzlauer Berg

FenKid- das wissenschaftliche Konzept nach Emmi Pikler, Maria Montessori und Jesper Juul

FenKid Bewegungsförderung

FenKid für Kinder von 3 Monaten bis ins 3.Lebenjahr

In einer vorbereiteten Umgebung, mit altersgemäßem Erfahrungsmaterial werden die Babys von sich aus aktiv. Die Eltern sind eingeladen, dies achtsam zu begleiten, gehen dabei für kurze Zeit nicht in Nebengespräche, genießen meist die Ruhe und schöpfen Vertrauen in die Kompetenzen ihres Kindes. Danach werden die Beobachtungen besprochen und mit aktuellen Themen ergänzt. In einer entspannten und lockeren Atmosphäre lernen wir Lieder, Fingerspiele, Kniereiter und Wickelspiele.

Die FenKid- Kurse sind schnell ausgebucht, deshalb empfiehlt sich einen frühe Anmeldung.

Fenkid gefüllte Flaschen

Fenkid

Mitttwoch, 23.09.20
9:30 Uhr
5-6 Monate
Babyraum
8 Termine, 75 Min., 95€

Fenkid vorbereitete Umgebung

FenKid

Mittwoch, 23.09.20
11:00 Uhr

4-5 Monate
Babyraum
8 Termine, 75 Min., 95€

FenKid O-Bälle

FenKid

Mittwoch, 23.09.20
12:30 Uhr
3-4 Monate
Babyraum
8 Termine, 75 Min., 95€

FenKid Bewegungsraum

FenKid

Donnerstag, 24.09.20
9:30 Uhr 
12-18 Monate
Bewegungsraum
8 Termine, 75 Min., 95€

Fenkid Pikler-Dreieck

FenKid

Donnerstag, 24.09.20
11:00 Uhr
9-11 Monate
Bewegungsraum
8 Termine, 75 Min., 95€

Fenkid Bewegungsanregung

FenKid

Donnerstag, 24.09.20
12:30 Uhr
7-8 Monate
Bewegungsraum
8 Termine, 75 Min., 95€

Kontakt
Kursplan
Liedersammlung

Die Beratungsstelle für Natürliche Geburt und Elternseine.V. entwickelte das FenKid-Konzept auf der Grundlage der Bewegungsentwicklung, der Sprachförderung und wissenschaftlichen Erkenntnissen der Pädagogin und Ärztin Dr. Emmi Pikler. Emmi Pikler legt großen Wert auf einen achtsamen und respektvollen Umgang mit Kindern. Dabei sind drei ihrer Schlüsselworte besonders bedeutsam: Kommunikation, Kooperation und Kompetenz.
Kommunikation mit dem Kind nach Pikler beinhaltet vor allem die Ansprache des Kindes, bevor man etwas mit dem Kind tut. Emmi Pikler spricht davon, dass schon ganz kleine Kinder gern mithelfen und diese Fähigkeit gefördert werden sollte- dies ist mit Kooperation gemeint.
Die Kompetenz bezeichnet die Selbstkompetenz des Kindes. Besonders stolz sind Kinder auf die Dinge, die sie sich selbst angeeignet haben. Versuchen wir den Kindern alles zu zeigen und beizubringen, nehmen wir den Kindern die Möglichkeit, die Welt selbst zu entdecken und selbst zu erobern und damit auch den Stolz auf die eigene Leistung und das Selbstvertrauen.
Neben Emmi Pikler fließen Erkenntnisse von Maria Montessori und die Bewegungsschule nach Elfriede Hengstenberg, sowie Methoden zur Achtsamkeitsschulung und der Ansatz vom Familientherapeuten Jesper Juul in das FenKid-Konzept ein.

In den FenKid- Kursen begleiten die Eltern die Entwicklung des Kindes, ohne der natürlichen Entwicklung vorzugreifen. Eltern lernen viel Neues über ihr Kind und dessen individuellen Entwicklungsschritten. Sie reflektieren über eigene Vorstellungen zur Erziehung und erhalten Anregung zur Förderung ihres Kindes, ohne es zu überfordern. Dieses Kurskonzept ist gedacht für Eltern mit Kindern ab 3 Monaten bis ins 3. Lebensjahr, die sich mit anderen Eltern treffen wollen. Hier erhalten sie Informationen über die Persönlichkeits- und Bewegungsentwicklung ihrer Kinder und tauschen sich in der Gruppe darüber aus. Dieser Erfahrungsaustausch der Eltern untereinander sowie die Kontakte der Babys miteinander sind hilfreich und vermitteln Sicherheit und Vertrauen im Umgang miteinander.

Simone
Kursleiterin SimoneFenkid BabysFenKid Steckspiel
Baby Spiel GitarreFenKid BewegungsraumFenkid SpielzeugFenKid Bewegungsanregung

FenKid Bälle


Wie gefällt Ihnen dieser Artikel?
 

(5.0 basierend auf 1 Bewertungen)